Kontakt

Top-Themen

Hochauflösende CT–Goldstandard in der dentalen Schnittbilddiagnostik …zum Programm »

Die Referenten

Dr. Gabriele Garz (Hamburg)
…mehr »

Nachberichterstattung

Möchten Sie wissen, wie die
Veranstaltung gewesen ist? …mehr

Telefonnummer

Termin

Am: 25.06.2011
Ort: Empire Riverside
Dauer: 9:00 bis 18:30

Das Programm

Attraktive Themen mit Top-Referenten.

Anmeldung

Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Plätze ... mehr »

Rückblick: Das war 2010

Das Hamburger Symposium war ein großer Erfolg ... mehr »

Rückblick: Das war 2009

Den Erfolg möchten wir dieses Jahr wiederholen ... mehr »

Moderation und Organisation

Dr. Thomas Jörg Pakusa

Dr. med. Thomas Jörg Pakusa
  • 1990 – 1996 Studium der Medizin und Approbation an der Ruhr-Universität Bochum
  • 1992 – 1996 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. phil. nat. H. Preuschoft an der Abteilung für funktionelle Morphologie der Ruhr-Universität Bochum
  • 1996 Approbation als Arzt
  • 1996 – 1998 AiP bei Dr. T. Merholz in der Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und plastische Operationen an der St. Lukas Klinik Solingen
  • 1998 Promotion
  • 1998 – 2002 Studium der Zahnmedizin an der Universitätsklinik Hamburg Eppendorf
  • 2002 Approbation als Zahnarzt
  • 1998 – 2002 Assistent bei Dr. Schlieper und Dr. Brinkmann Gemeinschaftspraxis Hamburg- Niendorf, ABC-Klinik Hamburg
  • 2002 – 2005 Assistenzarzt bei Dr. Dr. J. Körholz und Prof. Dr. Henkel in der Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und plastische Operationen im Bundeswehrkrankenhaus Hamburg
  • 2005 Anerkennung als Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • 2006 Spezialisierung und Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (DGI, DGZMK, BDIZ)
  • 2007 Niederlassung in Hamburg in Gemeinschaftspraxis mit Dr. Marc Hannemüller mit Schwerpunkt Implantologie und Parodontologie
  • 2009 Gründung des Hamburger Zentrum für Implantologie und Parodontologie (HHZIP) mit Dr. Hannemüller
http://www.mkg-falkenried.de/